Märzserie: Was hochsensible Personen über eine Führung von innen nach außen wissen sollten

Teil 1: Wege zum Führen mit Bewusstsein als hochsensible Person

In diesem Artikel werden wir uns auf das Führen mit Bewusstsein konzentrieren. Kürzlich habe ich eine kleine Gruppe von hochsensiblen Menschen gecoacht. Sie waren daran interessiert, mehr über diese neutrale, reale und wissenschaftlich belegte Eigenschaft zu erfahren. Nimm an meinem neu entwickelten Selbsttest teil, um herauszufinden, ob du selbst hochsensibel bist oder nicht.

Zum Schluss, als wir den Kurs und den Prozess abgeschlossen hatten, teilte einer der Teilnehmer seine neu gewonnene Erkenntnis mit uns. Er sagte: „Mir war nicht bewusst, dass hochsensible Männer mit dieser Eigenschaft gute Führungskräfte werden können.“ Sein Bewusstseinszustand hat sich geändert, nachdem er mehr über diese Eigenschaft erfahren hat. Ich bin sicher, dass er sein neues Bewusstsein über sein hochsensibles Selbst von innen heraus in sein tägliches Leben einbringen wird.

Meine Hoffnung und mein Wunsch für hochsensible Frauen und Männer ist es, mehr Bewusstsein und Ermächtigung zu erlangen und es anschließend in Alltagssituationen einzubringen. Hochsensible Menschen neigen oft dazu, sich zu verstecken. Sie errichten eine Mauer, um ihr sensibles Selbst zu schützen. Das ist allerdings überhaupt nicht hilfreich. Schließlich führt es nur zu einer Trennung von deiner kostbaren und so notwendigen Gabe und dieser Welt, den Unternehmen, Organisationen, Teams, Familien, Beziehungen… Überall wo es doch benötigt wird. Ich möchte dir Wege aufzeigen, wie du deine Gabe der Sensibilität ohne Angst, Zweifel oder Urteilsvermögen leben kannst. Wir sind alle Führungskräfte, und deine einzigartige Gabe, eine hochsensible Frau oder ein hochsensibler Mann zu sein, ist eine mächtige Führungsqualifikation!

Bleib‘ bei mir und lies mehr darüber, was es bedeutet, von innen nach außen zu führen und wie das Führen mit Bewusstsein als hochsensible Person funktioniert.

Führung von innen nach außen

Führung von innen nach außen bedeutet, sich auf seinen Weg des Wachstums, der Expansion und der Tiefe zu begeben, seine Identität zu verändern und sein Selbst zu transformieren. Es hat jedoch nichts damit zu tun, Negativität zu umgehen und die Abkürzung zur ausschließlichen Positivität zu finden. Das funktioniert nicht und ist eine Illusion. Wir werden keine Illusion schaffen. Unser Ziel ist es, mit unserer tiefsten und höchsten Wahrheit zu co-kreieren. Führung von innen nach außen und Führen mit Bewusstsein bedeutet, in jeder Situation deines Lebens die Wahrheit zu schaffen und auszusprechen!

Es geht darum, das, was in deinem Leben unwahr ist, ohne Beurteilung zu korrigieren und sich von der Wahrheit befreien zu lassen! Und es ist eine lebenslange Verpflichtung zum Lernen in unserem Lehrplan, der Leben genannt wird. Sagt dir das zu? Was ist deine höchste Wahrheit?

Versuche nicht, dich mit Illusionen zu verführen. Eine Illusion könnte zum Beispiel sein, dass du als hochsensible Person denkst, du seist zu sensibel, zu schwach, zu emotional, zu dies und das oder nicht gut genug, um eine Führungskraft, ein Manager, eine Mutter, eine Frau, ein Ehemann zu sein, und die Liste kann noch lange fortgesetzt werden…. Ich frage dich hier und jetzt. Ist das wahr? Ist das deine höchste Wahrheit?

Auch hier geht es bei der Führung von innen nach außen nicht darum, Negativität zu vermeiden oder so zu tun, als sei alles großartig, wenn es nicht so ist. Es ist ein spannender Prozess, jeden Tag mit der Wahrheit zusammenzuarbeiten und zu korrigieren, was nicht wahr ist. Letztlich wird es dich zu einem freudigeren, stärkeren und reicheren Leben führen. Aber es erfordert auch, dein Inneres häufig zu reinigen. Wie? Nimm Kontakt zu mir auf, und wir werden Werkzeuge und Wege erkunden, wie du dorthin gelangen kannst.

Ein Beispiel

Stell‘ dir vor, du würdest tief im Wasser tauchen. Schließlich findest du ein Wrack. Du erforschst es in allen Ecken und findest vielleicht einige Schätze. Tauchen in der Dunkelheit ist wahrscheinlich nicht immer angenehm, aber es kann aufregend und lohnend sein, weil du vielleicht mit großen Schätzen auftauchst. Das einfachte Eintauchen in die Tiefe und das Auftauchen mit Leichtigkeit und Freude ist Teil der inneren Arbeit.

Dein Weg zum Führen mit Bewusstsein

Ich empfehle, die innere Arbeit regelmäßig zu praktizieren, damit sie Teil deines Lebens und deiner Führung wird. Joseph Campbell beschreibt in Die Macht des Mythos: „Obwohl sie an dem neutralen Punkt zwischen Dunkelheit und Licht stehen, lehnten sie sich ins Licht.“ Eine Führung von innen nach außen und das Führen mit Bewusstsein wird dir zeigen, dass du dich deinen größten und unpassendsten Herausforderungen stellen und sich der Freude und dem Vergnügen hingeben kannst.

Es ist eine Praxis und ein kontinuierlicher Wachstums- und Expansionsprozess, der mit Disziplin betrieben werden muss. Mit Zeit und Integration wird er dich zu einem erfüllten Ziel führen, das von innen heraus einen dauerhaften Unterschied macht.

Wenn wir uns selbst und auch andere durch herausfordernde Zeiten führen: Schöpfen wir aus unserem tiefsten Wesen, aus einzigartigen Gaben und Talenten, aus Grundwerten, oder verlieren wir uns vielleicht im Chaos und dem Druck, dem Stress der Situation, weil wir uns von einer Überlastung vieler Reize überfordert fühlen?

Reizüberflutung ist eine der größten Herausforderungen, die hochsensible Menschen lernen müssen, zu meistern. Ansonsten kann sie uns daran hindern, von innen heraus zu führen. Hier findest du die häufigsten Herausforderungen für hochsensible Menschen.

Laut Don Richard Riso: „Wenn wir uns nicht selbst beobachten, können wir nie hoffen, unser eigener Herr zu sein“.

19 Schlüssel zur Beherrschung deines hochsensiblen Selbst:

Führen mit Bewusstsein als hochsensible Person

Jetzt, wo du einige Einblicke in die Führung von innen heraus und das Führen mit Bewusstsein erhalten hast, möchte ich, dass du dich zurücklehnst und deinen Atem spürst. Nimm dir ein paar Minuten Zeit und denke über einige Bereiche in deinem Leben nach, die eine sensorische Überreizung und Überlastung in dir verursachen. Identifiziere danach einige Bereiche, um mehr Bewusstsein zu schaffen. Während du das tust, frage dich immer wieder: Was wird wirklich einen Unterschied machen, um mein Bewusstsein zu verbessern?

In meinem Coaching-Programm kannst du mehr über diese Schlüssel lernen und darüber, wie du von innen nach außen und mit mehr Bewusstsein führen kannst. Weitere Informationen erhältst du bei mir.

Ich wünsche dir einen freudigen Tag, wo auch immer auf der Welt du dich befindest!

Bitte zögere nicht, den Inhalt mit jedem zu teilen, der davon profitieren könnte. Abonniere außerdem meinen Newsletter und bleibe somit immer auf dem Laufenden!

 

Was dir auch gefallen könnte

Drei Wege, um als hochsensible Frau nicht von den jüngsten Tumulten der Welt überwältigt zu werden

Was braucht dein hochsensibler Körper?

Wie man als hochsensible Person ein reichhaltiges Leben schafft

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will not be published.