Wenn du einer Ampel folgen kannst, kannst du diesem gesunden Ernährungsplan folgen.

Die Wahl gesunder Lebensmittel ist für dein langfristiges Wohlbefinden von größter Bedeutung. Schließlich bist du, was du isst!

Das ist der Grund warum du im Hinblick auf gesunde Ernährung und der Sorgfalt und dem Respekt deinem Körper gegenüber, beginnen musst bewusste Ernährungsentscheidungen zu treffen, wenn es um deinen täglichen Kraftstoff geht. Der Schlüssel zum Erlernen, wie man sich gesund ernährt, ist das Wissen, wie man die nahrhaftesten Lebensmittel zum Verzehr auswählt, die sich positiv auf dich auswirken – sowohl innen als auch außen.

Dein Körper besteht aus fünf Ebenen: der physischen, der energetischen, der mentalen/emotionalen, der weisheitlichen und der spirituellen.

Der physische Körper bedeckt deine Essenz – dein authentisches Selbst im Kern. Im Grunde genommen deine Seele. Diese äußere Schicht, die alle Gewebe, alle physischen Organe und Flüssigkeiten umfasst; alles, was du sehen und berühren kannst, gehört zum physischen Körper.

Ziel ist es, den physischen Körper mit ausreichender Bewegung und durch eine gesunde Ernährung in Einklang mit der Essenz zu bringen.

Essen ist ein sehr wichtiger Aspekt für einen gesunden Lebensstil. Du bekommst deine Energie und Lebenskraft von dem, was du isst, deshalb wirst du dich besser fühlen, wenn du deinen Körper mit Sorgfalt und Liebe behandelst.

Zu lernen, wie man gesund ist, muss nicht bedeuten, dass man Kalorien zählt, den Fettgehalt überwacht oder jedes Detail der Nährwertangaben analysiert. Während diese Informationen sicherlich wichtig sind, können sie dich überfordern, wenn du versuchst gesunde Entscheidungen für dich und deine Familie zu treffen.

Allerdings muss es nicht kompliziert sein, eine gesunde Nahrungsauswahl zu treffen und einen richtigen Ernährungsplan zu erstellen! Du kannst es dir wie Autofahren vorstellen – dank des Ernährungsansatzes „Ampelessen“ einfach an die Ampelregeln halten.

Ampelkost macht das gesunde Essen auch für Kinder leicht verständlich. Und das Befolgen einfacher, gesunder Ernährungstipps wird dich auf dem richtigen Weg halten, weniger Verwirrung darüber stiften, was du essen sollst und was nicht

Im Folgenden wird erklärt, warum die Einhaltung der 3 einfachen Regeln des Ampel Essens der einfachste Weg ist, um gesunde Lebensmittel zu essen und einen gesünderen Lebensstil zu leben.

1. Grüne, leichte Lebensmittel

Green Light Foods sind „Go“-Lebensmittel. Das bedeutet, dass du so viel essen kannst, wie du willst, denn das sind gesunde Lebensmittel. Dazu gehören auch alle frischen Früchte und Gemüse. Betonung auf Frische – diese Lebensmittel werden angebaut, nicht hergestellt.

Verpackte gummierte Fruchtsnacks sind keine grünen, leichten Lebensmittel!

Diese Lebensmittel sind kalorienarm und reich an Nährstoffen. Mit anderen Worten, Green Light Foods sind nährstoffreich.

2. Gelbe, leichte Lebensmittel

Yellow Light Lebensmittel sind „langsame“ Lebensmittel. Während Lebensmittel, die in diese Kategorie passen, jeden Tag gut zu essen sind und für Ihre Gesundheit unerlässlich sind, sollten sie in Maßen gegessen werden.

Zu viel von einer guten Sache ist wirklich nicht gut! Gelbe leichte Lebensmittel sind Vollkornweizen, Pasta, Eier, Lachs, Nüsse, Samen, Reis, Vollkornbrot und Joghurt.

Diese Lebensmittel haben mehr Kalorien als Green Light Foods und haben in der Regel auch mehr Fett oder Zucker.

3. Rote leichte Lebensmittel

Red Light Foods sind „Stop and Think“-Lebensmittel, da sie nährstoffarm, zuckerreich und mit künstlichen Süßstoffen und Zutaten angereichert sind. Wenn es um diese Lebensmittel geht, kannst du versuchen, eine gesündere Option zu finden oder eine kleinere Portion zu essen.

Beispiele für rote, leichte Lebensmittel sind Kekse, Süßigkeiten, fettes Fleisch, zuckerhaltige Getränke, Speck und andere Fleischwaren sowie gefrorener Joghurt.

Diese Lebensmittel enthalten weniger Nährstoffe und mehr Kalorien, Fett und Zucker.

Während du lernst, wie du anfangen kannst gesündere Lebensmittel zu wählen und zu essen, gibt es ein paar Zutaten mit rotem Licht, die du meiden solltest.

Vermeiden Sie diese drei „schlechten Worte“ auf den Nährwertkennzeichnungen, wenn du nach Lebensmitteln für deine Familie suchst:

Fruktosereicher Maissirup

Hydrierte Öle

Jedes Wort, gefolgt von einer Zahl, wie z.B. rot #40, blau #5 und anderen künstlichen Aromen und Farbstoffen.

Die Einhaltung dieser drei einfachen Regeln des Ampelessens wird dir helfen, intelligentere Entscheidungen für dich und deine Familie zu treffen.

Hier ist eines meiner Lieblingsrezepte, das einfach zu befolgen ist und Teil eines ausgewogenen Ernährungsplans ist. Hoffentlich wirst du es so sehr genießen, dass es dich inspiriert und motiviert, gesunde Essgewohnheiten zu entwickeln und dich dafür einzusetzen, gesündere Entscheidungen zu treffen.

 

Einfache Guacamole 

Inhaltsstoffe:

    2 kleine reife Avocados

    4 kleine Tomaten

    1 Esslöffel Olivenöl (achten Sie darauf, dass Sie das Lebensmitteletikett auf dem Öl lesen).

    1 Knoblauchzehe

    1 Zitrone

    Salz, Pfeffer

 

Vorbereitung:

1. Avocados in einer Schüssel mit Olivenöl pürieren.
2. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit den zerdrückten Avocados vermischen.
3. Alles mit Zitrone, Salz, Pfeffer und gepresstem Knoblauch mischen.

Mit Mais-Tortilla oder Pita servieren.

 

Genieße und bleib gesund,

Annabelle

Categories: Ernährung